Staatliche Grundschule "Albert Schweitzer" Thamsbrück

Thamsbrücker Hauptstraße 18

99947 Bad Langensalza - OT Thamsbrück
 

Tel.: 03 60 3. 84 65 10

Tel. Hort: 03 60 3. 89 29 500
Fax: 03 60 3. 81 60 81
gs-thamsbrueck-sek@t-online.de

Ein Rundgang durch unser Schulhaus

Auf unserem neu entstandenen Schulgelände können sich die Schüler nach ihrem Belieben in verschiedenen Bereichen erholen. Wir verfügen über einen Bolzplatz, einen Fußballplatz und über verschiedene Klettermöglichkeiten. Das besondere Highlight ist unser neues Theater, indem alle Schüler Platz finden. Unser Schulhof – weiträumig, modern und vielseitig, mit einladenden Zonen zum Spielen, Bolzen und Entspannen.

Von unserem schönen Schulgelände aus, gelangen wir in den Kellerbereich des Schulhauses. Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Ein Blick in den Werkraum. Die Klasse 4a bei der Holzbearbeitung.

In Verbindung mit der Umgestaltung unseres Schulhofes vom Frühjahr bis in den Herbst 2016 wurde ein neuer Platz für den Schulgarten gebraucht. Im Herbst 2016 wurden die ersten Hochbeete aufgestellt.

Mit großer Freude haben die Kinder das Wachstum der Kürbisse verfolgt.  Zuerst wurden die Samen in kleine Töpfe gelegt und fleißig gepflegt, bis sie groß genug waren, um auf die Beete gepflanzt zu werden.

Auch in den Sommerferien werden die Pflanzen durch das Kollegium gegossen - zur Freude unserer Kinder. Der Mais und die Sonnenblumen sind besonders hoch gewachsen.

Ziel ist ein bewegungsorientiertes und gesundheitsförderliches Schulleben. Die kindliche Lust und Freude an Bewegung und Sport soll geweckt, erhalten und entwickelt werden. Gerade in einer zunehmend bewegungsärmeren Lebenswelt ermöglicht der Sportunterricht den Kindern wichtige und vielfältige Sinnes-,  Körper- sowie Bewegungs- und Umwelterfahrungen.

Insgesamt steigern wir dadurch die körperliche Leistungsfähigkeit, Gesundheit und Fitness. Indem wir Bewegung auch in andere Unterrichtsfächer integrieren, verbessert sich die Lern- und Aufnahmefähigkeit unserer Kinder insgesamt.

Im unteren Flur des Haupthauses befindet sich unsere „Albert Schweitzer“ Gedenkecke. Um den Schülerinnen und Schülern sein Leben und Wirken zu vermitteln, führen wir einmal im Grundschulleben aller Kinder eine Projektwoche durch. In dieser Zeit befassen sich alle Schüler mit dem Schaffen unseres Namensgebers und Vorbilds.

Unser Speiseraum

Die Schaukästen gehören zur Dauerausstellung für den Unterricht und werden bei Bedarf als Anschauung in die Klassenräume mitgenommen, wenn die entsprechenden Themen im Unterricht behandelt werden.

Mit Kunstwerken der Schüler dekoriert ist der oberer Flur im Altbau der ideale Ort für Jahreshöhepunkte. Hier findet das jährliche Weihnachtssingen oder die Eröffnung des Schulanfängertages statt.

Die Klassenräume für unsere Kleinsten – großzügig geschnitten, hell und freundlich gestaltet, mit Blick ins Grüne. In einer freudbetonten Lernatmosphäre lernen Kinder jeden Tag gern. Wichtige Aspekte unserer Unterrichtsgestaltung sind auch Lernen durch Bewegung, Lernen durch selbst tätig werden sowie Konzentration auf das Wesentliche.

Das Sekretariat unserer Schule befindet sich im Haupthaus der Schule. Frau Niedling, unsere Sekretärin ist dienstags und donnerstags dort anzutreffen und kümmert sich dort um alle Verwaltungsangelegenheiten. Der Vorraum zum Sekretariat und Büro ist der morgendliche erste Treff- und Anlaufpunkt aller Kolleginnen, bevor sie in den täglichen Unterricht starten. Kurze Absprachen und Informationen werden ausgetauscht und weitergegeben.

Eine unserer bunten Infowände mit ausgestellten Kunstwerken der Kinder.